Den kleinen mit dem großen Schläger getauscht - Tennis Freizeitturnier beim TC Calmbach

Am 30. Juli 2018 nahm eine Delegation der Tischtennisabteilung Calmbach, wie auch schon in den Jahren zuvor, am Turnier der Vereine des Tennisclubs teil.
4 ambitionierte Mannschaften brachte man an den Start, die bei strahlendem Sonnenschein und einwandfreier Bewirtung den etwas größeren Tennisschläger schwangen – und das nicht ganz erfolglos.
Die jüngste Paarung der Tischtennisabteilung Samuel Müller und Robin Rieg musste der Erfahrung der „Alten Hasen“ noch etwas Tribut zollen. Das Gespann Jan-Ove Metzler / Timo Roller verpasste den Sprung ins Halbfinale nur knapp. Die beiden Metzler-Brüder traten jeweils mit befreundeten Fußballern an. Christian Metzler und Sven Maisenbacher (FCC) spielten sich souverän bis ins Finale durch, wo sie später in einer spannenden Partie Daniel Metzler und Marcus Seel (SpVgg Coschwa) denkbar knapp mit 3:4 und 3:4 unterlagen.
Somit gingen Platz 1 und 2, zumindest zu 50%, an die Tischtennisabteilung.
Ein Dank wollen wir hierbei Karin Berweck aussprechen, die Organisatorin, die alle Jahre wieder ihr Bestes für diese gesellige und spaßige Veranstaltung dazu tut.
Bis zum nächsten Jahr!

 

Tennisturnier der Verein:
Die Sieger und Platzierten der Damen- und der Männerkonkurrenz mit den Teilnehmern der Tischtennisabteilung Daniel und Christian Metzler (mitte)



CM