Vorbericht: Heimspieltag und Enztalcup 2014 der Tischtennis-Abteilung des TVC am 20./21. September in der Enztalhalle

Am Wochenende 20./21. September präsentiert die Tischtennis-Abteilung Calmbach in der Enztalhalle Tischtennissport auf hohem Niveau.
Im Rahmen eines Großkampftages tragen alle Calmbacher Teams am Samstag Ihren Saisonauftakt in der Enztalhalle aus.
Startschuss ist um 11.00 Uhr, wo sich unsere Nachwuchskräfte erfolgreich präsentieren wollen, nachdem sie frisch und erholt aus den Sommerferien zurückgekehrt sind.
Ab 15.30 Uhr starten dann die Aktivenmannschaften mit Ihrem ersten Saisonspiel in die Runde. Man darf nach der 4-wöchigen Vorbereitungsphase auf den Leistungsstand aller Teams gespannt sein.
Das Highlight des Abends wird sicherlich die Landesliga Begegnung des TV Calmbach I gegen die leicht favorisierten Schönmünzacher um 20.00 Uhr sein.
„Wir versprechen uns schon leichte Außenseiterchancen, denn wir sind gut vorbereitet. Außerdem ist es für die Auswärtsteams immer wieder schwer vor der Calmbacher Kulisse Punkte zu entführen“, erwähnt Teamkapitän Christian Metzler.
Am Sonntag findet dann der alljährliche Enztalcup statt. Hier kämpfen Spieler aus 15 eingeladenen Vereinen um den Hermann-Barth-Gedächtnis-Pokal.  Attraktive Begegnungen sind also vorprogrammiert. Der Gejagte ist hierbei Christian Metzler, der die letzten 3 Jahre das Turnier gewann und somit bisher den begehrten Wanderpokal besitzt.
Die Jugendkonkurrenzen starten den Turniertag um 9.00 Uhr. Später dürfen dann die Aktiven zeigen, wie gut sie mit der Zelluloid-Kugel umgehen können.
Für Speis und Trank ist unter dem Motto „Back to the Roots“ ausreichend gesorgt.
Über zahlreiche Unterstützung würden sich die Teams des TVC sehr freuen.

 


CM