Aufstiegsfeier 2016

Im Sängerheim des Liederkranz Calmbach fand am 16/07/2016 die Aufstiegsfeier statt. Mehr als 60 Teilnehmer, darunter Delegationen des Gesamtvereins, der Handballabteilung, des FC Calmbach und des TV Oberhaugstett bildeten den würdigen Rahmen für unsere erfolgreichen Spieler. Mit dem Aufstieg der ersten Mannschaft in die Verbandsklasse, der zweiten Mannschaft in die Bezirksliga und der fünften Mannschaft in die B- Klasse ging die erfolgreichste Saison in der 57-jährigen Abteilungsgeschichte zu Ende.

Das Liederkranz-Team bewirtete uns vorzüglich. Ob zum Start gegen 18.30 Uhr beim Stehempfang oder beim leckeren Drei- Gänge- Menü, immer wurde aufmerksam bedient und Hervorragendes aus der Küche aufgetischt. Dafür nochmals ein „Danke“ von der ganzen Abteilung.

In den Festreden der Abteilungsleitung, der Vereinsleitung und des Fußballvereins wurden die Zielorientierung, der Einsatz und der Zusammenhalt der Abteilung sowie das hervorragende Miteinander von Fußball, Handball und Tischtennis in Calmbach herausgestellt.

Bernd Schmid konnte in einer launigen Rede aus seinen gut 45 Jahren Tischtenniserfahrung berichten, die in jungen Jahren von der Rivalität zwischen den Tischtennisteams aus Wildbad und Calmbach geprägt war. Er überreichte seinen Mitstreitern aus der Ersten eine Chronik der Aufstiegssaison und outete den „Enztaltiger“, der nun einer breiten Öffentlichkeit bekannt ist.

 

Gisela Müller sorgte für ein weiteres Highlight und stellte den erfolgreichen Spielern die Tischtennistorte in Eigenkreation vor. Sie sah nicht nur toll aus, sie schmeckte auch großartig.

Rolf Aechtler wurde die Ehrung „Fan der Saison“ zuteil. Er war in nahezu jedem Heimspiel anwesend und half immer aus, wenn noch etwas fehlte.

In einem von Christian Metzler zusammengestellten Video wurde die Entwicklung der Ersten aufgezeigt. Von einem Abstiegskandidaten nach der Vorrunde im Spieljahr 2014/2015 über eine 14:4- Bilanz in der Rückrunde bis zum Aufstieg in der Relegation beleuchteten Videomitschnitte aus diversen Spielen den Erfolgsweg.

Im Anschluss wurden alle Spieler der erfolgreichen Mannschaften namentlich geehrt und ihnen ein Präsent in Form einer Medaille und eines Aufsteiger- T- Shirts überreicht.

 

Gegen 24.00 Uhr war der offizielle Teil der Feier zu Ende.

Unser besonderer Dank gilt Frank und Christian Metzler für die großartige Organisation dieses Events.


HM